Herzlich Willkommen auf der Website der Berliner Fotografin Gabriele Camphausen!




Nach Abschluss der Ausbildung zur Fotografin bei der Fotografenmeisterin Gerda Schimpf im Lette-Verein (Berlin) hat mein Leben zunächst seinen Verlauf fernab der Fotografie genommen. Seit einigen Jahren jedoch bin ich meiner alten Leidenschaft erneut verfallen.

Für mich ist die Kamera ein Werkzeug, mit dem ich skurrile Situationen, pittoreske Ansichten und besondere Blickwinkel einfange. Durch die anschließende künstlerische Gestaltung der Bilder sowie Veränderungen der Farben und Konturen entsteht eine Symbiose aus Realität und Fantasie.

Die vergangenen Monate waren durch die kreative Zusammenarbeit mit der Münchener Künstlerin Susanne Kuhnt geprägt, die zu meinen Fotografien originelle, witzige oder auch nachdenkliche Videographics/Clips gestaltet hat. Die ungewöhnlichen Ergebnisse des gemeinsamen C+K Projekts werden unter dem Titel METAMORPHOTOGRAPHIE erstmals öffentlich zu sehen sein.

Preview am Donnerstag, den 4. Dezember 2014 um 19 Uhr in der Galerie F37, ehemals Galerie Bremer am Fasanenplatz.

Eine gro├če Ausstellung folgt 2015.

Wir sehen uns!